Spontantheater Bumerang!
Das sind wir, Ineke, Schlaggi, Jonas, Ezzat, Bettina, Martin und Tim. Wir haben uns 1999 die Aufgabe gestellt ein ungewöhnliches Theaterkonzept auszuprobieren. Wir lieben es, vor einer Show nicht zu wissen, was uns erwartet – denn wir spielen nur das, was uns uns das Publikum vorgibt. Diese Spannung und dieses Risiko ist es was uns begeistert und antreibt immer wieder neue Konzepte und Spielformen zu entwickeln. Der Applaus und das positive Feedback bestärken uns darin uns immer weiter zu entwickeln.
Wir sind schon gespannt, was uns in der nächsten Show erwartet.

 

Ineke:

Hallo, einfach hat man es nicht als einzige Schauspielerin bei den Bumerangs. Doch als Mutter von zwei Kindern weiß ich auch mit frechen Bengels umzugehen.

Ich bin seit den Anfängen von Bumerang dabei, habe aber auch schon davor ordentlich Luft auf den Brettern, die die Welt bedeuten geschnuppert. Theater war und ist schon immer eine große Leidenschaft von mir. So stand ich schon in meiner frühestens Jugend in verschiedenen Jugendtheaterproduktionen in Bremerhaven auf der Bühne. Mittlerweile bin ich mit Leib und Seele dem Improtheater verfallen und bringe neben dem eigenen Spiel auf der Bühne in meiner Arbeit als Lehrerin auch Kindern und Jugendlichen mit großer Begeisterung das Theaterspiel nahe.

 

Schlaggi:

Mit Vollgas für Bumerang! Kurz nach der Gründung 1999 bin ich dazu gestoßen und habe mich stetig weiterentwickelt. Begonnen habe ich mit „normalem“ Impro. Es folgte dann die Zusammenarbeit bei der Entwicklung neuer Formate wie zum Beispiel dem Improdinner oder den Kindershows. In der Folge habe ich dann die ersten Workshops betreut, dies hat mich dazu inspiriert, neben meinem Beruf als Ergotherapeut eine Fortbildung zum Theaterpädagogen (2009) zu absolvieren. Mit dieser Grundlage bin ich in die wunderbare Welt der Workshops für und mit Kindern eingetaucht. Spontantheater, nach meiner wunderbaren Familie, meine absolute Leidenschaft.

 

Jonas:

Moin Moin!

Seit 2014 bin ich Mitglied des Spontantheater Bumerang. Zuvor spielte ich in Emden eine lange Zeit klassisches Theater. Dort entdeckte ich – durch sehr umständliche und verworrene Monologe – meine Fähigkeit mich geschickt durch lückenhaft gelernten Text zu mogeln, weshalb ich meine Priorität mehr und mehr zu spontanem Theater verlagerte. Neben den Auftritten gebe ich mit Schlaggi Workshops. Da ich merke, dass diese sogar im Alltag und Berufsleben unglaublich hilfreich sind, kann ich nur jedem empfehlen dort mal vorbeizuschauen.

 

Ezzat:

Ezzat Nashashibi lebt und lehrt als Komponist und (vor allem improvisierender) Musiker in Bremen. Hier komponiert er für diverse Musik-Ensembles und Theater, begleitet regelmäßig Stummfilme (City 46) und lehrt an der Universität Bremen der Hochschule für Künste in Bremen. Neben dem „normalen“ Musiker/Komponistenalltag stürzt Ezzat sich in die unendlichen Tiefen des Spontantheaters Bumerang und spornt die verzweifelten Schauspieler zu musikalischen Höchstleistungen an. Dabei schafft er es nicht nur alle gut aussehen, sondern auch gut klingen zu lassen.

 

Bettina:

Bettina ist unser charmantes und musikalisches As im Ärmel, immer bereit uns als studierte Musikerin anzutreiben und zu unterstützen! Sie begleitet verschiedene Chansonsängerinnen und komponiert eigene Stücke, darüber hinaus spielt sie für diverse Improvisationstheater Piano, wir haben das große Glück eines davon zu sein!

http://www.bettifischer.de

 

Martin:

Meine Schwerpunkte sind die Moderation und die Konzeptentwicklung für Kindershows. Leider kann ich aus Zeitmangel nur noch selten auf der Bühne stehen, dann aber mit vollem Herzen. Dies gilt vor allem für die Kindershows dort rocke ich nach wie vor gemeinsam mit den Kids und dem Spontantheater Bumerang die Bühne.

 

Tim:

Hallo, ich bin eines der Gründungsmitglieder von Bumerang! Bei Keksen und Tee wurde in MEINEM KINDERZIMMER damals Bumerang geboren. Ja, ja solange ist das schon her…

Am Spontantheater hat mich von Anfang an die große Geschwindigkeit und das Risiko des Scheiterns fasziniert. Jede Show und jede Probe sind immer wieder neu und begeisternd. Meine zweite Leidenschaft ist das Tanzen. Früher war ich auf dem Parkett mit der TSG Bremerhaven erfolgreich. Heute stehe ich nur noch für Shows auf dem Parkett (www.Dancing-Moments.de) und gebe sonst meine Erfahrungen an Nachwuchstänzerinnen und Tänzer weiter.